Kirchsteige 17/1 | 75239 Eisingen | T 07232-3823-0 | info@hoffmannschreinerei.de

Wir führen für Sie ein breites Spektrum an ausgezeichneten Kissen vom Salzburger Naturbettenproduzenten RELAX. Diese Kissen werden aus natürlichen Materialien produziert und sind mit einem Kern aus Naturlatex bestückt oder mit feinen Kügelchen aus Schafschur- oder Baumwolle, Lavendelblüten oder auch mit Zirbenflocken befüllt. Auch kleinformatige Kissen im Format 40 x 40 cm finden Sie in unserem Sortiment.

Grundsätzlich unterscheiden wir bei den Kissen zwischen Füllkissen und Formkissen: Die Füllkissen sind eher die „Kuscheligen“. Sie sind in ihrer Form flexibel. Auch Zirbenkissen gehören zu dieser Kissenkategorie: Hier legt man das Haupt auf fein gehobelte Späne aus Zirbenholz denen eine besonders entspannende Wirkung für Körper und Seele bescheinigt wird. Dem hingegen sind die sogenannten Formkissen – wie der Name schon sagt – in ihrer Form stabil und besonders ergonomisch. Ihre Herausforderung ist dabei, Nacken- und Schulterbereich an den korrekten Stellen zu stabilisieren und zu entlasten. Unsere Formkissen sind mit hochwertigem Naturlatex befüllt und können perfekt auf ihre Schlafgewohnheiten angepasst werden.

Was Sie immer bedenken sollten: Die Wahl des richtigen – auf Ihre maßgeblichen Ansprüche angepassten – Kissens ist wichtig für Ihren entspannten Schlaf. So lassen sich die Kissen an Ihre konkreten Ansprüche anpassen und gewährleisten damit, dass Sie gesünder schlafen.

Wichtig: Auch die verwendete Matratze spielt bei der Auswahl des Kissens eine maßgebliche Rolle. Entscheidend sind etwa Matratzenhöhe, Härtegrad, Einsinktiefe und Elastizität.

weiterlesen

Tencel-Kissen

mit feinen Schafschurwoll- oder Polyester-Faserbällchen befüllt

Der Oberstoff besteht aus hundert Prozent naturbelassenem Baumwoll-Gewebe, verifiziert mit dem FAIRTRADE-Gütesiegel. Die Füllung der Hülle besteht aus 100 % Tencel (200 g/m²). Das Kissen kann mit Faserbällchen aus Polyester oder Kugeln aus Schafschurwolle gefüllt gekauft werden.

Füllung Schafschurwollkugeln
nicht-chemisch-reinigen
Füllung Polyesterfaserbällchen
Hülle
 

Latex-Kissen LK 30

unterstützt Ihren guten Schlaf

Der Oberstoff besteht aus hundert Prozent natürlichem Baumwoll-Gewebe, verifiziert mit dem FAIRTRADE-Gütesiegel. Die Füllung der Hülle besteht aus 100 % Tencel (200 g/m²).

Ein Kern aus Formlatex - ausgezeichnet mit dem QUL-Zertifikat - bildet die Füllung. Durch zwei zusätzlich integrierte, herausnehmbare, 2 cm hohe Latexplatten ist das Kissen in der Höhe individuell anpassbar.

 

Hülle
Füllung
nicht-chemisch-reinigen

Zirbenkissen

mit dem unvergleichlichen Duft der Zirbe

Der Oberstoff besteht aus 100 Prozent naturreinem Baumwoll-Perkal. Die Füllung der Kissenhülle besteht aus 100 % reiner Schafschurwolle und besticht mit der wohltuenden Wirkweise des Zirbenholzes.

Das Kissen ist mit feinen Kügelchen aus Schafschurwolle und feinen Zirbenspänen befüllt. Häufiges Lüften und Durchschütteln der Füllung sorgt für einen angenehmen Zirbenduft.

Hülle
waschen 30grad sehr schonend
Füllung
nicht-chemisch-reinigen

Latex-Kissen LK 40

macht Ihren Schlaf einfach besser

Die Hülle des Kissens wird aus hochwertigem Baumwoll-Gewebe gefertigt. Befüllt ist die Kissenhülle mit Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), womit dieses Kissen als Biokissen bewertet wird.

Ein Kern aus Formlatex – ausgezeichnet mit dem QUL-Zertifikat – bildet die Füllung. Durch zwei mit eingefügte, herausnehmbare, 2 cm hohe Latexplatten ist das Kissen höhenverstellbar.

 

Hülle
Füllung
nicht-chemisch-reinigen

Latex-Kissen LK 50

für eine bessere Art des Schlafens

Der Oberstoff wird aus einem Doppeltuch aus 70 % Tencel und 30 % Schafschurwolle gefertigt. Die Füllung der Hülle besteht aus 100 % Tencel.

Ein Kern aus Formlatex – ausgezeichnet mit dem QUL-Zertifikat – bildet die Füllung. Durch zwei zusätzliche, herausnehmbare, 2 cm starke Platten aus Naturlatex ist das Kissen in seiner Höhe variabel.

 

Hülle
waschen-30grad
Füllung
nicht-chemisch-reinigen
Lavendelkissen

Lavendelkissen

mit einer Füllung aus duftenden Lavendelblüten

Der Doppeltuch-Oberstoff aus Lyocell-Schafschurwolle ist mit 400 g/m² Lyocell (Tencel®) versteppt.

Die Kissenhülle aus Baumwolle wird mit wohlriechenden Lavendelblüten und Kugeln aus Schafschurwolle für mehr Regeneration befüllt.

 

Hülle
waschen 30grad sehr schonend
Füllung
nicht-chemisch-reinigen
Lavendelkissen

Lavendel- und Zirbenkissen 40 x 40 cm

Ideal zum Relaxen, zum Kuscheln oder für ein kurzes Nickerchen

Die behaglichen, kleinformatigen Kissen in 40 x 40 cm sind optimal für Couch und Sofa. Etwa beim Fernsehen, beim Mittagsschlaf oder wann und wie immer Sie wollen.

Befüllt ist das Kissen mit Lavendelblüten und Schafschurwollkugeln, mit einer Füllung aus Lavendelblüten und Zirbenflocken oder nur mit feinen Zirbenflocken – jeweils in einer innenliegenden Baumwollhülle.

 

Hülle
waschen 30grad sehr schonend
Füllung
nicht-chemisch-reinigen

Was versteht man unter FAIR TRADE?

FairTrade-Gütelsiegel für viele Produkte von RELAX

FAIR TRADE kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel entspringen und bei deren Produktion klar definierte soziale, ökologische und ökonomische Maßnahmen beachtet wurden.

Die verschiedenen Siegel gestatten den Kleinbauernkooperativen stabilere Preise sowie anhaltende Kooperationen. Sowohl Bäuerinnen und Bauern als auch Plantagenarbeiterinnen und -arbeiter erhalten eine besondere FAIR TRADE-Prämie für gemeinsame Projekte. Die Standards beinhalten darüber hinaus Bedingungen zu demokratischen Organisationsstrukturen, Umweltschutz und soliden Arbeitsbedingungen. Regelmäßig überprüft wird die Einhaltung der FAIR TRADE-Standards durch die globale Zertifizierungsgesellschaft FLOCERT.

QUL-Zertifikat für alle Latexprodukte von RELAX

Naturlatex von Synthese-Latex aus Erdöl zu differenzieren ist für den Laien praktisch undenkbar. Oft wird Naturlatex mit Kreide oder Kalk vermengt und damit die Qualität gravierend herabgesetzt. Häufig werden Matratzen mit nicht eimal 20 % natürlichem Latex als Naturlatex-Matratzen verkauft, was völlig legal ist. Trotzdem im guten Fachgeschäft natürlich auch hochwertige Matratzen mit nahezu hundert Prozent natürlichem Latex zu erwerben sind.

Um den mangelnden legalen Schutz des Begriffs Naturlatex zu optimieren, wurde Ende 1994 der QUL (Qualitätsverband umweltverträglicher Latexmatratzen e.V.) aus der Taufe gehoben, der das QUL-Qualitätssiegel erfand. Seit 1997 vergibt die Organisation das Qualitätssiegel bzw. das Zertifikat nach gewissenhafter und ausführlicher Laboranalyse an belegt hochwertige Naturlatex-Produkte.

Das QUL-Zertifikat bestätigt, dass Produkte von RELAX

  • aus 100 % Naturlatex bestehen
  • kein Pentachlorphenol (PCP) beinhalten
  • frei von gesundheitsschädigenden Schwermetallen sind
  • frei von Nitrosaminen sind
  • frei von Pestiziden sind

Was ist eigentlich Tencel?

Tencel ist der Markenname der in Oberösterreich angesiedelten Lenzing AG für den Faserstoff Lyocell. Es handelt sich um einen industriell produzierten Stoff, der aus natürlichem Eukalyptusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird. Die Lenzing AG wurde dafür von der EU mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet, da das Herstellungsverfahren einen mit bis zu 99,7 Prozent geschlossenen Produktionskreislauf ermöglicht. Somit ist Tencel bzw. Lyocell natürlich auch vorzüglich als Bezugsstoff für Matratzen, Kissen und auch Matratzenschoner qualifiziert.

Unabhängig von seinen ökologischen Qualitäten zeigt Tencel noch etliche andere Präferenzen. So ist der Zellstoff definitiv atmungsaktiver als Baumwolle. Lyocell nimmt rund 50 Prozent mehr Wasser auf. Diese Eigenschaft der gesteigerten Feuchtigkeitsaufnahme zeigt sich in vielen Anwendungsbereichen von besonderem Nutzen. Zudem gibt Lyocell die aufgenommene Flüssigkeit auch rasch wieder an das Umfeld ab, dem hingegen Baumwolle diese erst durch häufiges Lüften abgibt. Das ist besonders vorteilhaft wenn Tencel in einem Kissen- oder Matratzenbezug verarbeitet wird.

Die Vorzüge zusammengefasst:

  • besonders ökologisch durch geschlossenen Produktionskreislauf
  • hervorragender Feuchtigkeitstransport: nimmt bis zu 50 Prozent mehr Wasser auf
  • gibt diese umgehend an das Umfeld ab
  • ermöglicht ein trockenes und gut durchlüftetes Schlafklima
  • kühlt bei Wärme und wärmt bei Kälte

Latex – so schläft man ergonomisch und natürlich

Naturlatex stammt vom Saft des tropischen Gummibaumes (Hevea Brasiliensis) und besteht aus Gummipartikeln und Wasser. Bei RELAX Natürlich Wohnen wird nur Naturlatex aus kontrollierten Plantagen, die die strengsten Qualitätsnormen gewährleisten, eingesetzt.

Latexschaum ist ein Material aus Millionen von mikroskopisch kleinen Zellen, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen Zellstruktur einen anhaltenden Luftstrom durch die Zellzwischenräume erlauben.

Das bedeutet, dass eine Matratze aus Naturlatex schon durch die Bewegungen des darauf liegenden Menschen kontinuierlich belüftet wird. Dank der unvergleichlichen Elastizität des Naturlatex passt sich die Matratze ergonomisch ideal den üblichen Schlafbewegungen des menschlichen Körpers an. Dadurch ruht die Wirbelsäule immer in der korrekten Position, kann sich so optimal entspannen und wird nicht in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt. Die ausgleichende Druckverteilung dank des Naturlatex unterstützt eine gute Blutzirkulation und vermeidet allfällige Schmerzen während des Schlafs.

Was besagt das Zertifikat "kontrolliert biologischer Anbau"?

Bio-Baumwolle ist Baumwolle, die nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus produziert wird. Vom Anbau bis zum Verkauf der Baumwolle gelten höchste Standards, die von staatlich zugelassenen unabhängigen Kontrollstellen jährlich überprüft werden. In der kompletten Verarbeitungskette sind der Einsatz von chemischen Pestiziden und Düngemitteln, die Verwendung genetisch veränderter Pflanzen und Saatgut sowie die Bearbeitung mit chemischen Zusatzstoffen verboten.

Die Bio-Baumwolle (auch kbA-Baumwolle) wird vorrangig in der Textilindustrie für Bettwäsche, Baby-Kleidung, T-Shirts und Unterwäsche verwendet. In den letzten Jahren hat sich die biologisch angebaute Baumwolle aber auch bei vielen anderen Kleidungsstücken etabliert. Erkennen lassen sich die Textilien an verschiedenen Zertifizierungen, wie beispielsweise dem GOTS-Siegel.

Die besondere Wirkung von Lavendelblüten

Ein Kissen, befüllt mit getrockneten Blüten des Lavendels, wirkt offensichtlich ausgesprochen entspannend auf den menschlichen Organismus. Der besondere Duft des Lavendels wirkt entspannend auf Körper und Geist und wirkt beruhigend auf das Nervensystem.

Außerdem steigert Lavendel die Produktion des Hormons Serotonin. Das als Glückshormon populäre Serotonin hat einen besonderen Einfluss auf unsere Stimmung. Das Lavendelkissen von RELAX bringt einen kräftigenden, belebenden Schlaf. So startet man gestärkt in den neuen Tag.

Das qualitativ hochwertige RELAX Lavendelkissen

Die Qualität des Lavendels spielt eine wichtige Rolle. Für die RELAX Lavendelkissen werden ohne Ausnahme nur besonders hochwertige Lavendelblüten verwendet. Nur so kann sich die ausgezeichnete Wirkweise der Lavendelblüte in vollem Umfang entwickeln.

Neben der positiven Wirkung des Kissens auf unseren Organismus hält es auch Motten und Milben fern und vertreibt lästige Gerüche. Das Schlafzimmer wird so zu einer wohlriechenden Oase der Entspannung.

Was Sie über die Zirbe wissen sollten

Man kennt sie auch als Zirbelkiefer und und viele nennen sie auch die "Königin der Alpen": Die Zirbe. Schon seit Jahren wird heftig über diesen besonderen Baum diskutiert. In erster Linie naturgemäß darüber, ob Zirbenholz wirklich eine außergewöhnliche Wirkung auf den menschlichen Organismus hat. Fest steht jedenfalls: Möbelstücke aus besagtem Holz sind interessanter als jemals vorher – explizit im Schlafzimmer. Prof. Dr. Maximilian Moser, Physiologe und Chronobiologe bekräftigt mit dem schon 2019 erschienenen Buch "Mit der Kraft der Zirbe" die große Familie der "Zirbenfans" in deren Entscheidung pro Zirbenholz.

Eine Jahrhunderte lange Tradition

Schon seit Jahrhunderten wissen Bauern, Tischler und Zimmerleute um die einzigartige Wirkung dieses wertvollen Holzes auf Körper und Geist. Jahrhunderte alte Stuben aus Zirbenholz in Bauernund Wirtshäusern zeugen davon. Mittlerweile durchläuft die Zirbe hauptsächlich in Schlafräumen ein großartiges Revival und ist gefragter als je zuvor.

zuvor. Die Zirbelkiefer – wie sie auch genannt wird – ist unter anderem in den Tiroler Zentralalpen beheimatet. Unter extremen klimatischen Bedingungen wächst sie auf 1500 bis 2000 Meter Seehöhe, widersteht Frostnächte bis minus 50° C und wird trotzdem bis zu 1000 Jahre alt. Um diese widrigen Bedingungen zu überstehen, ist eine ausgeprägte Widerstandsfähigkeit erforderlich. Die "Königin der Alpen" hat diese Energie und gibt sie, dank der im verarbeiteten Holz vorhandenen ätherischen Öle und Harze an uns weiter.

Am Titel des Buches von Prof. Dr. Maximilian Moser ist etwa Folgendes nachzulesen: "Die Zirbe wird zu Recht als Königin der Alpen bezeichnet, denn nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild ist bewundernswert. Ihre ätherischen Öle haben heilende Wirkung und ihr Holz beruhigt unseren Herzschlag. Egal ob als Bett, Büromöbel oder kulinarischer Genuss: Die Zirbe lässt sich vielfältig einsetzen und kann dadurch unsere Lebensqualität nachhaltig verbessern".